Für den Online-Kurs „Farbenhoroskope“, der demnächst starten soll, findet gegenwärtig – und noch bis zum 15. Juni 11:59 Uhr – die Versteigerung der 12 Kursplätze statt.

Am Dienstag hat zur Vorbereitung ein virtuelles Treffen stattgefunden, bei dem Pia Lenhard (für die Horoskope) und ich (für die Umsetzung in die KlugeStrickArt) den Inhalt und die Spielregeln für den Kurs vorgestellt und wo wir Fragen beantwortet haben.
Die Video-Aufzeichnung des Vorbereitungs-Treffens kannst Du Dir hier ansehen:

Arbeitsprobe Farbhoroskop Gabriele Kluge

Arbeitsprobe Farbhoroskop Gabriele Kluge

Beim diesem Treffen habe ich gesagt, dass wir in der Art wie meine Arbeitsprobe auf dem nebenstehenden Foto ganz individuelle – nämlich auf der Basis Deines persönlichen Farbenhoroskops – Wandbilder strickrauschen könnten.
Interessant sicherlich für Anfänger, die lernen wollen, wie frau Waagerecht an Senkrecht strickt, und man mit dem Stecken von zusätzlichen Zukunfts-Nadeln keilförmige Formen erzeugt.

 

 

Jacke mit Planetenlaufbahnen

Jacke mit Planetenlaufbahnen

Und wer Herausforderungen sucht, könnte sich vom persönlichen Farbhoroskop beispielsweise auch für eine Jacke mit „Planeten-Umlaufbahnen“ inspirieren lassen. Wir könnten eine Jacke strickrauschen, die oben am Hals begonnen wird und dann fortlaufend über die gleich mitzustrickenden Ärmel ihr Planeten-Design bekommt. Die Idee ist mir heute Nacht gekommen und nun bin ich schon ganz hibbelig und möchte am liebsten sofort beginnen. Ich werde vermutlich unifarbenes nachtblaues Garn nehmen und da hinein meine farbigen Umlaufbahnen mit je nur einem Fließfeld als Planet auf einer umlaufenden Rippe strickrauschen.

Ist das auch was für Dich? Kann ich Dich damit locken?

Im Vorbereitungsmeeting habe ich erläutert, dass dieser Kurs auch ein Einsteigerkurs für diejenigen sein könnte, die noch nicht zu den Insidern in der Strickademie gehören. Sie könnten mir ihr Mindestgebot per Mail schicken und ich würde dann für sie stellvertretend steigern.

Von einer Teilnehmerin kam die Anmerkung, dass die (Noch-)Nicht-StrickRauscherinnen ja die Versteigerung nicht direkt verfolgen könnten. Das ist richtig. Aber auch dazu ist mir was eingefallen: In der letzten Stunde vor Versteigerungsende (also am 15.Juni von 11 bis 12 Uhr) werde ich mich über GoToWebinar in das interne Versteigerungsforum in der Strickademie einloggen. Und wenn Du willst, kannst Du so in Echtzeit die Versteigerung mitverfolgen und – wenn Du willst – über mich mitsteigern. Wenn Du bei dieser Beobachtung dabei sein möchtest, dann melde Dich bitte über den nachfolgenden Link an:
https://attendee.gotowebinar.com/register/4070912498255639809

Ach, und noch was: Beim virtuellen Treffen am 6.6. habe ich erzählt, dass der letzte vergleichbare Kurs mit Versteigerung bei 335 € Teilnehmergebühr gelandet ist. Die ersteigerte Endsumme wird bei diesem Kurs garantiert nicht so weit hoch gehen. Offensichtlich arbeiten gegenwärtig viele Strickrauscherinnen an ihrer gestrickten Kunst bzw. sind in andere Kurse involviert. Und das warme Wetter tut vermutlich sein übriges und macht wenig Lust auf warme Wolle in den Händen. Obwohl der Kurs ja bis Ende Dezember, bis in die bevorzugte Strickzeit geht. Gute Gelegenheit für Dich, jetzt einen Platz im Kurs zum Schnäppchenpreis zu ergattern. 

Mit vielen strickrauschenden Grüßen
Gabriele (Gabi) Kluge

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?