Heute ist Tag 8 der diesjährigen Gran-Canaria-StrickReise und nun sprudeln schon die Ideen, was man mit der doppelläufigen Schneckenspirale noch so anstellen könnte, welche Farbkonzepte es noch wert wären, ausprobiert zu werden. Und wie weit man die einzelnen Spiralarme drehen lassen sollte, bis man mit dem Einbetten in die rechteckige Bildfläche beginnt. Spannend…

Ich habe vor ca. 8 Jahren in der StrickRausch-Kommune zum ersten Mal einen Kurs zum Thema Schneckenspirale gegeben. Aus dieser Zeit stammt meine große „Schneckenikone“. Dann stand einige Jahre später das Thema noch einmal auf der Tagesordnung und dann haben wir im Herbst 2015 in Bad Hofgastein ein weiteres mal eine einfache Schneckenikone gestrickrauscht. Und nun die doppelläufige Scheckenspirale… Von Grundprinzip durchaus verwandt mit den einfachen Schneckenspiralen. Die Doppelläufige nun ist zwar etwas komplizierter als die Einfache, bietet dafür aber mehr unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Und wenn man einmal im Fluß ist, strickrauscht sich das so weg und man mag gar nicht aufhören. Meine Vermutung: Dieses Thema hat das Potential ein Renner unter den Online-Kursen zu werden.

Falls mir mal nix Neues mehr einfallen sollte, dann fahre ich mit einer Truppe von StrickRauscherInnen mitten im kalten Winter in die Wärme und das Licht auf StrickReise. Da entsteht immer was Neues.

Und nun wollen wir uns mal zum Beweis die aktuellen Arbeitsfortschritte ansehen:

P1160689_i800

Zuerst die Arbeit von Dana Brandt. Sie hat hier scheinbar rund um die Uhr gestrickrauscht. Als Größenvergleich: Die Fußbodenplatten, auf denen ich ihre Arbeit fotografiert habe, sind 40 x 40 cm.  Guckt Euch mal die Arbeit mit einigem Abstand an: Seht Ihr, wie das Blau in den Hintergrund drängt und das Gelb im Vordergrund zu schweben scheint?

P1160684_i800

Ganz  anders in der Wirkung die Arbeit von Edeltraud Wagner. (Sie hatte heute ihren 3. Kurstag.) Ihr Konzept: Der eine Spiralarm geht von einem hellen Apricot zum dunklen Violett. Und der andere Spiralarm bleibt bei neutralen Weiß-Grau-Schwarz-Tönen.

P1160680_i800

Hier der aktuellen Stand der Arbeit von Arnhild Hanka, die hier am Diagonaleinsteigerkurs teilnimmt. Das ist das Übungsstück, an dem sie heute an ihrem 3.Tag schon ganz selbstständig gearbeitet hat. Parallel dazu arbeitet sie mit Farbverlaufsgarn an einem zweiten Stück . Das zeige ich Euch später.

P1160676_i800

Und nun zu guter Letzt noch ein Schnappschuß von unserem heutigen gemeinsamen StrickRauschen. Wie Ihr seht, haben die Teilnehmer gewechselt.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?