Erschaffe Deine eigenen
Strick-Designs

Die KlugeStrickArt

ist eine von Gabriele Kluge entwicklete Handstrick- und Gestaltungsmethode, deren Anwendung es erfahrenen HandstrickerInnen ermöglicht, auf spielerische Art und Weise anspruchsvolle und einzigartige Strick-Designs zu erschaffen.

Nimm Garn und Stricknadel zur Hand, gib Dich dem Rhythmus der verkürzten Reihen hin und probiere die vielen Gestaltungsmöglichkeiten einfach aus. Du wirst erstaunt sein, welche beeindruckende Gestrickte Kunst Du selbst – wie von Zauberhand geführt – erschaffen kannst, wieviel Kreativität in Dir steckt und wie entspannend StrickRauschen sein kann.

Was Dir StrickRauschen bringt:

Beim StrickRauschen (so nennen wir das Stricken nach der Handstrick-und Gestaltungsmethode „KlugeStrickArt“) strickst Du weitgehend ohne eine übliche Strickanleitung mit genauen Angaben für Maschenprobe, Anzahl der Maschen u.ä. Du nimmst eine Über-Spielregel , den „Genetischen Code“, in den Kopf und gibst Dich dann ganz entspannt dem Rhythmus des Strickens von  verkürzten Reihen hin.

Wenn Du die Regeln verinnerlicht hast, wirst Du immer mehr in tiefer Entspannung stricken. Das wiederum bewirkt, dass Du Gefühle mit einstrickst, Du ungeahnte Ideen bekommst, Dir Dein Unterbewußtsein kühne Problemlösungs-Vorschläge schickt…  Das musst Du erlebt haben. Es ist magisch. 

Wir haben einen nach außen abgeschotteten Bereich im Internet: Die „Strickademie“. Das ist nicht nur unsere Lernplattform, sondern auch unser Kommunikationszentrum. Darin gibt es eine Fülle an Anleitungen, Präsentationen von gestrickter Kunst, Aufzeichnungen von virtuellen Treffen, Und Austauschmöglichkeiten auch außerhalb von Kursen. 

Beispielsweise treffen wir uns jeden Freitag um 19 Uhr im virtuellen StrickRausch-Atelier, wo Du die „Schwarmintelligenz“ anzapfen und von den Erkenntnissen anderer profitieren kannst. 

Durch das Eingebettet-Sein in diese Gemeinschaft von erfahrenen Strick-Designerinnen, die teilweise schon seit vielen Jahren dabei sind, wirst Du Dich viel schneller strick-künstlerisch entwickeln, als wenn Du nur mit Dir allein zu Hause im stillen Kämmerlein vor Dich hin werkelst. 

Schnupper-Kurse 

wenn Du erst mal probieren willst, ob das KlugeStrickArt-Stricken etwas für Dich ist.

 

Basic-Module 

das sind Selbstlernkurse zu Basisthemen, die immer wieder in Kursen mit komplexen Themen vorkommen. 

Selbstlernkurse

finden in je einem geschlossenen Gruppenraum in der Strickademie statt. Mit einem Forum für den Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen untereinander.

 

Betreute Gruppen-Kurse

In einem geschlossenen Gruppenraum in der Strickademie bekommt jede Teilnehmerin ein eigenes Studio für die zeitnahe schriftliche Betreuung und den Erfahrungsaustausch. Regelmäßige Gruppen-Trainings über Zoom.

1:1 Mentoring

Gabriele Kluge oder eine andere erfahrene StrickRauscherin begleitet Dich individuell bei Deinem Projekt in KlugeStrickArt.

Professionelle Nutzung der KlugeStrickArt

Wenn Du die KlugeStrickArt selbst lehren willst… in Kooperation oder als Joint Venture unter dem StrickRausch-Dach oder in eigener Selbständigkeit: Sprich mit Gabriele Kluge und offeriere Deine Wünsche. 

 

Das war das erste Online-Event
voller Themen-Vielfalt rund ums Stricken vom 28. September bis zum 7. Oktober 2021