Gestern waren wir, Peter und ich, im „Museum Barberini“ in Potsdam und haben uns dort die Ausstellung „Impressionismus – Die Kunst der Landschaft“ angesehen. Eine großartige Ausstellung mit sehr vielen Leihgaben aus Privatsammlungen, die wir vermutlich so schnell nicht wieder zu Gesicht bekommen.

Wenn Du Strukturen studieren möchtest, die sich dann auch mit unterschiedlichen Genetischen Codes strickrauschen lassen würden, brauchst Du Dir „nur“ die charakterischen Pinselführungen genau anzusehen. Wenn es um die Weite des Meeres oder die Reflektionen und Spiegelungen des Himmels im Fluss oder die Inszenierungen der Farbe in den Gartenbildern geht, da können wir für unsere gestrickte Kunst sehr viel lernen.

Hier ist der Link zur aktuellen Impressionismus-Ausstellung im Barberini. Guck Dir bitte mal die Bilder auf der Seite genau an. Hochinteressant und inspirierend.

Leider ist die Ausstellung nur noch bis zum 28.Mai 2017 geöffnet. Wenn Du einen Besuch einrichten kannst, so lass Dir das nicht entgehen. Dazu ein Tipp. Vor dem Eingang gibt es eine lange Schlange von potentiellen Besuchern. Und, um Überfüllungen zu vermeiden, wird auch nur eine bestimmte Anzahl von Besuchern eingelassen. Das kannst Du umgehen (und kommst sofort ohne Schlange-stehen rein), wenn Du Dir vorher elektronisch ein Ticket kaufst.

Zur Ausstellung gibt es einen Katalog mit einem für uns sehr interessanten zusätzlichem fachlichen Teil. Im Museum gibt es das Buch für 29,95 €. Die deutsche Buchhandelsausgabe hat die ISBN 978-3-7913-0 und kostet über den Buchhandel 39,90 €. Ebenfalls sehr empfehlenswert.

Übrigens: Das Titelbild für diesen Beitrag ist ein Ausschnitt aus dem gestrickrauschten Wandbild von Marion Siepermann „Frühlingsdüfte“. Da sieht man ganz gut, wie sie unterschiedliche Strukturen für das Rapsfeld, die Baumstämme und den Weg eingesetzt hat. Ob Marion von   impressionistischer Malerei inspiriert war? Es könnte sein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns hier darüber austauschen würden, was wir aus impressionistischen Bildwerken für unsere gestrickte Kunst lernen können.

Mit vielen inspirierten Grüßen
Gabi

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?