Wie im vergangenen Jahr haben wir auch diesmal zwei Kursteilnehmerinnen dabei gehabt, die ganz neu in die KlugeStrickArt eingestiegen sind. Thema: Ein modifizierter Diagonaleinsteiger-Kurs mit zusätzlichen Faxen wie „3-Knäuel-Methode“ und „4er-“ bzw. „6er-Fuche“.

P1160740_i800
Arnhild Hanka hat mit dieser Arbeit begonnen und

P1160703_i800

parallel dazu außerhalb der Kurszeit an einem zweiten Stück das Gelernte noch einmal wiederholt. Eine gute Möglichkeit, um schneller die Methode zu trainieren und zu verinnerlichen.

Wahrend die erste Arbeit von Arnhild aus drei Unigarnen gestrickt ist, hat sie für dieses Werk drei Farbverlaufsgarne mit für diese Methode besonders gut geeigneten langen Farbverläufen verwendet.

 

Susanne Pelkmann

Das ist der Bearbeitungsstand des Erstlingswerks von Susanne Pelkmann am Ende des Kurses. Wobei sie den letzten Teil schon weitgehend selbständig gestrickrauscht hat.

Susanne hat mit zwei Knäueln Unigarn in einem hellen und einem dunklen Blau sowie mit einem Knäuel mit kurzen Farbverläufen in passenden Blauvariationen gearbeitet. Das Material eine reine Merinowolle, die ein ganz sauberes Strickbild zaubert. >>> Für Anfänger bestens geeignet.

Beide Einsteiger, sowohl Arnhild als auch Susanne, haben sich richtig ins Erlernen der Methodik rein gekniet. Ich konnte beobachten, wie sie ganz still wurden und ganz bei sich und ihrem StrickStück waren.

Was sagt der Fahrlehrer nach der Fahrschule? Richtig: „Und nun fahren, fahren, fahren.“ Damit kuppeln und schalten automatisch und ohne zu überlegen in der richtigen Reihenfolge vollzogen wird. >>> Genau so ist es auch beim StrickRauschen. Jetzt ist die wichtigste Aufgabe, das Gelernte zu vertiefen. Und wenn sie dann beim Krimi-Gucken strickend auch noch mitbekommen, wer der Mörder ist, dann können sie sich nach Fortgeschrittenen-Themen umsehen.

So wie das Caecil Kersten gemacht hat: Sie war im vorigen Jahr hier auf Gran Canaria beim Diagonaleinsteiger-Kurs. Und zu Hause hat sie dann immer und immer wieder Werke in der Diagonal-Methode gestrickrauscht. Jetzt, ein Jahr später, hat sie uns stolz ihre Webseite www.caecil.de mit ihrem GestrickRauschten gezeigt und beim Fortgeschrittenen-Kurs erfolgreich teilnehmen können.

 

Der Diagonaleinsteiger mit 3-Knäuelmethode und 4er bzw.6er-Furche macht Spaß, bringt überraschende Effekte und ist doch noch so relativ einfach, dass Neueinsteiger gut die Grundregeln erlernen und trainieren können. Darum wird diese Art des Einstiegs unter der Bezeichnung „Diagonaleinsteiger Mogan“ Gegenstand für die demnächst beginnende Kursleiterausbildung sein. Auf dass auch diejenigen, die Live-Kurse den Online-Kursen vorziehen, zukünftig in ihrer Nähe in den Strickrausch verfallen können.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?