Am 28. Dezember 2018 haben wir uns zu einem online-Meeting zusammengefunden, um den StrickRausch-Plan für das Jahr 2019 zu besprechen.  Eingeladen waren alle StrickRausch-InsiderInnen und unsere Fans. 

Hier ist die Video-Aufzeichnung vom Treffen: 

Inhaltsübersicht mit den Video-Startzeiten

ab 00:26: Erläuterungen zur Umbruchphase: Alles soll so gesichert werden, dass ihr eines Tages auch ohne mich weiter strickrauschen könnt. Dazu müssen wir eine Gruppe in die Lage versetzen, Rechte zu übernehmen. 

ab 02:22: alles läuft auf Gründung einer Genossenschaft hinaus. 

ab 04:14: ich muss schrittweise raus aus dem Endkundengeschäft. Dafür kümmere ich mich ganz intensiv um diejenigen, die Kurse geben wollen. Da wird sicherlich eine größere Vielfalt und ein breiteres Angebot entstehen. 

ab 05:27: Und ganz rausziehen kann ich mich ja auch noch nicht. Beispiel Michaele Weike. StrickRausch für therapeutische Zwecke nutzen. Als Thema würde sich ein einfacher ULI eignen. 

ab 07:26: Es wird einen ULI-Kurs geben, der darauf ausgerichtet ist, dass man das lehren kann. Dazu werden dann natürlich auch wieder die Nur-StrickRauscherinnen eingeladen. 

ab 08:01: Wenn ich zukünftig bei meinen Präsentationen orange trage, dann wißt ihr: Jetzt sind die Nur-StrickRauscherinnen dran. Und wenn ihr mich in blauer Kliedung seht, dann wißt ihr: Jetzt geht es um StrickRausch-Business. 

ab 08:34: Es haben sich schon 28 gemeldet, die bei StrickRausch-Business dabei sein möchten. Dabei sind auch einige, die „nur“ neugierig sind. Dazu: Das Nutzen der Schwarmintelligenz halte ich für sehr wertvoll. 

ab 09:27: Wen Marketing und Unternehmensaufbau interessiert kann gern in die Gruppe kommen. 

ab 11:42: Bei den Business-Leuten geht ohne Facebook nix. Facebook ist nun mal für den Unternehmensaufbau die effektivste Werbe-Möglichkeit.
Für die Facebook-Verweigerer unter den Nur-StrickRauscherinnen wird es weiterhin immer Möglichkeiten der Teilnahme ohne Facebook geben.

 

ab 13:59: Beginn der Präsentation:

Was es bei StrickRausch für die StrickRauscherinnen 2019 geben soll.

 

ab 14:41:

Live-Kurse und Events

 

ab 14:51: Der „StrickTreff online“ jeden Montag um 19 Uhr soll nach Möglichkeit weitergeführt werden. Am 7.1. werden wir uns wieder mit die neueste Chanel-Kollektion ansehen und nach Inspirationen Ausschau halten 

ab 15:33: Da kann es durchaus passieren, dass am Montag das Meeting eine von den neuen Kursleiterinnen übernehmen. 

ab 15:45: Wir fliegen am 10.Januar nach Teneriffa. Zur StrickReise mit dem Thema „Gestrickrauschtes aus Garn mit Gedächtnis“. Wir haben noch Plätze frei. Und es gibt gegenwärtig auch schon günstige Last-Minute-Angebote bei den Reisenanbietern. 

ab 16:41: Gabi Tippel und ich, wir haben uns schon verabredet, die Videos für einen Kurs „Hibiskusblüten“ zu drehen. 

ab 17:37: Falls jemand unter Euch ist, die eine tolle Idee hat und dazu gern einen Online-Kurs haben möchte: Teneriffa ist eine ideale Möglichkeit. Vor allem wegen des Lichts. Wer da Ambitionen hat, bitte bei mir melden. 

ab 19:20: Im März zwei Kurse in Ahrendshoop.Im ersten Kurs gibt es noch einen Platz. Wer Interesse hat, bitte melden. 

ab 20:21: StrickRausch-Tage 2019 vom 30.Mai bis 2.Juni in Berlin-Schmöckwitz. 

ab 21:04: Ein Kurs ist den StrickRausch-Tagen vorgelagert: Ein Kurs, der der Kursleiterausbildung und Zertifizierung vorbehalten ist. 

ab 22:00: Für den Kurs nach den StrickRausch-Tagen (also vom 3. bis 5 Juni) ist das Thema noch offen. Wir treffen uns wieder – wie schon öfter – hier im Zoom-Studio, ich stelle Euch einige mögliche Themen vor und dann stimmen wir ab. 

ab 22:56: Vorschläge, Fragen… Hinweis: Noch keine StrickReise für den Herbst oder die Weihnachtszeit geplant… 

ab 24:25: Gabriele Tippel bietet an, auf Teneriffa einen Live-Kurs im Hibiskus-Blüten-Stricken zu geben.

 

ab 25:05:

sofort buchbare Kurse 

ab 25:23: Online-Kurs „Pocho Mogan“ 

ab 26:15: Das PERU-Projekt… Wir haben eine Gruppe gegründet, dass modernisierte PERU-Projekte entstehen und dann angeboten werden können. 

ab 27:17: Der Basic-Einsteiger-Kurs 

ab 27:35: Der Online-Zirkel „Malerische Landschaften“
Dafür gebe ich auch die Kursleitung nicht ab. Eigentlich die Methodik von der ehemaligen Meisterklasse „Beseelte Natur“, nur dass wir vom Thema etwas weniger anspruchsvoll sind und dieser Zirkel ein guter Anschluss an den Basic-Einsteiger-Kurs sein kann.
Und deshalb als „Zirkel“ gemacht, weil man jederzeit ein- und wieder aussteigen kann.

Es sind noch ein paar Plätze frei. 

ab 30:41: von Marion Siepermann betreuter Selbstlernkurs „Kombinatorik für Garnmelierungen“:
Das ist eine Basis-Methode für unsere Arbeiten. Der Kurs kann sofort gebucht werden.

 

ab 31:47:

Wünsche, die mich erreicht haben

 

ab 31:58: die Rettung der Doppelmasche 
>>> bereits erledigt. Habe soeben (1.1.19) ein Erklär-Video auf YouTube hochgeladen: https://youtu.be/PNI_nN9DHFM

ab 32:26: die Arbeit mit Vergangenheits- und Zukunftsnadeln – das könnte als Selbstlernkurs laufen 

ab 32:35: Federn und Blätter – ich sage dazu Flammen…
Demnächst wird es die „Tannen am Berghang“ geben. 

ab 33:10: Längs an quer anstricken

 

ab 33:43:

Kurse on demand

In der Rubrik sind Kurse aufgeführt, die schon mal da waren oder starten könnten, wenn genügend Interessenten da sind. Also bitte melden, wenn jemand von Euch Interesse an einem oder mehreren Themen hat. 

ab 34:45: Online-Kurs „Farbenwirbel“ mit Gabriele Tippel 

ab 35:25: Die „Doppelläufige Schneckenspirale“ 

ab 35:41: „Aus jeder Perspektive anders“ 

ab 36:00: die „Diagonalweste“ ist als Weiterführung für die Teilnahmer am „Diagonaleinsteiger“-Kurs entstanden. 

ab 36:18: Die „Fischgratweste“ 

ab 36:27: Lasso-Pullover mit PERU-Variationen 

ab 36:44: die „Malerische Galaxie“ 

ab 36:52: Mein blauer Pullover „Silkbloom“ 

ab 37:02: Diagonaleinsteiger mit 6er Furche und 3-Knäuel-Methode 

ab 37:13: Die Ginkgo-Blätter 

ab 37:15: Poncho Schneckenspirale 

ab 37:25: wenn  Ihr möchtet, dass etwas ins Programm rein kommt, dann müsstet ihr das sagen. Am einfachsten: Mir eine Mail schreiben.

ab 39:35:

Wünsche

 

ab 39:36: Ilse Steckner: Wurzel-Pullover (Pulli Silkbloom) geht schnell, man braucht keine Maschenprobe, man legt einfach los… 

ab 41:21: Siggi Lemke: Fischgrat-Zirkel 

ab 43:10: „Malerische Galaxie“ ist eigentlich der Anschluss für den Diagonaleinsteiger. Beim Kurs „Malerische Galaxie“ geht es vor allem um den Entwurf. Und die Ecken sind kompliziert. 

> die Diagonalecke nehmen wir als Workshopthema für die StrickRausch-Tage auf. Das müssten wir in 2 Stunden schaffen. Und wenn nicht, dann nehmen wir eben zwei Einheiten = 4 Stunden.

 

ab 48:40:

weitere Wünsche / Ideen

  • Diagonalpullover (gut geeignet für Online-Kurs)
  • Doppelläufige Schneckenspirale 

ab 51:55: Themen-Idee an Dana für Nach-StrickRauschTage-Kurs: „Blaue Stunde“ 

ab 53:44: Andrea Andres: Online-Zirkel… den kannst Du sofort buchen 

ab 54:11: „Ginkgo-Blätter“: Da ist die Voraussetzung der „Farbenwirbel“.

ab 54:24: Raglan-Pulli-von-oben…? Ich arbeite gerade ein Raglan von oben aus Pelzgarn. > wird auf die Wunsch-Themen-Liste gesetzt 

ab 56:06: Bärbel Müller: Vorschlag: Sonnenplissee für Rock oder Oberteil 

ab 57:53: RVO (Raglan von oben) wird gewünscht 

ab 58:03: Gudrun Call möchte gern eine Tulpe stricken. (Anschließend kamen dazu etliche „Ich auch“.)

 

ab 59:32: Frage: Wie kommt ihr damit klar, wenn ich Euch eMails schicke? > Ich habe nämlich teilweise ziemlich bescheidene Öffnungsraten.

> Wie sieht es denn bei Euch mit dem Messenger aus? Ist das etwas, wo ich Euch mal auf die Schnelle fragen kann: „Willst Du gucken?“ >> Wenn nur Einzelnachrichten und keine Gruppenfunktion, dass JA. >>> Wir probieren das aus.

 

Hast Du Wünsche oder Ideen, die möglichst in das StrickRausch-Programm für 2019 aufgenommen werden sollen? > Wenn Ja, dann schreib sie bitte in die Kommentare. 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?